TV-Programm

Natur + Reisen, Tiere
Das Waisenhaus für wilde Tiere
Abenteuer Afrika | Folge 90
HR
23.05.,
15:10 - 16:00
Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Die Karakale auf Harnas fangen in freier Wildbahn Vögel und können dank ihrer kräftigen Hinterbeine aus dem Stand bis zu drei Meter hoch springen. Damit dieser Jagdinstinkt im Gehege nicht verloren geht, hat Volontärin Nina einige Straußenfedern an einen langen Bambusstab gebunden. Das Spielzeug funktioniert bestens. Die Straußenfedern haben keine Chance gegen die schnellen Raubkatzen. Bobby, der junge Springbock, ist ziemlich übermütig - so sehr, dass er die Volontäre in Angst und Schrecken versetzt. Bobby ist in der Pubertät und testet seine Grenzen aus; leider benutzt er dazu auch seine Hörner. Gut, dass Frikkie weiß, wie man mit Halbstarken umgeht. Er zeigt Volontärin Jana, wie sie sich Respekt verschafft. Auf Okutala ist Babyfütterung. Die kleinen Giraffen haben riesigen Durst. Drei Tiere brauchen je drei Fläschchen, und in jeder sind sage und schreibe zwei Liter Milch. Volontärin Lisa kommt beim Füttern beinahe nicht mehr hinterher.
Das könnte Sie auch interessieren
Bayerisches Fernsehen WELT DER TIERE, "Hunde, Eis und weiße Bären", am Mittwoch (01.01.14) um 15:00 Uhr.
Ein junger Eisbär entdeckt eine Robbe. Weitere Bilder finden Sie unter www.br-foto.de.
14:00
26.05.
RBB
Natur + Reisen
Welt der Tiere
Hobby-Imkerin Catherine kümmert sich liebevoll um ihre Bienen.
15:30
26.05.
3sat
Feuerwehr
21:00
26.05.
Spiegel Geschichte
Natur + Reisen
Der Südwesten von oben


add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.